AGB

AGB - Augis -Onlineflohmarkt

Eigentlich braucht es hier keine AGB, ich werde trotzdem
eine Kurzfassung schreiben.

Die AGB's auf dieser Homepage " Augis-Onlineflohmarkt"
sind ganz einfach. Die AGB's sind wie auf einem normalen
Flohmarkt, wie man diesen aus jedem Dorf oder der Stadt
kennt. Dieses ist ein privater Onlineflohmarkt.

1.0

Alle angebotenen Artikel auf dieser Homepage sind gebraucht, von
privat und nicht mehr neu. Das heißt, der Käufer erklärt sich und weiß
auch, das die Ware, die man hier bekommen kann keine Neuware
ist und demenrsprechend auch aussehen oder sich verhalten kann,
wobei alle Artikel ( zB. elektro Artikel ) wurden von dem Verkäufer
auf die Funktion geprüft.
Alle Artikel auf dieser Homepage sind gebraucht.
Man beachte bitte den Gewährleistungsausschluß.

Die angebotenen Artikel auf dieser Homepage sind und bleiben
bis zur vollständigen Bezahlung, das Eigentum und im Besitz von
" Augis -Onlineflohmarkt". Artikel werden erst nach dem Zahlungs-
eingang an den Käufer verschickt, vorher NICHT.

- Fremdverkäufe, also der Verkauf von Fremdartikeln, das sind
Artikel, die nicht aus dem Bestand von " Augi's - Onlineflohmarkt"
kommen, übernimmt Augi's Online - Flohmarkt auch keine Haftung
Sollten daraus fehlerhafte oder defekte Artikel verkauft werden,
muß sich der Käufer oder Verkäufer ausserhalb der Plattform
" Augi's - Onlineflohmarkt" einigen. Weiterhin werden dann von dem
Verkäufer keine weiteren Artilel verkauft, es droht der Ausschluß
von der Plattform " Augi's - Onlineflohmarkt.

Der Käufer geht bei einer Kaufzusage via eMail, telefonisch oder
via Fax mit Augis -Onlineflohmarkt einen Kaufvertrag ein,
den der Käufer un-bedingt ein zu halten hat, wie auf einem f
reien Flohmarkt auch.

Will der Käufer von dem Kauf zurück treten muß das
bitte innerhalb von 24 Std. via eMail, Fax oder Telefon geschehen.
Ein Rückgaberecht bei Büchern wegen nichtgefallen ist aus-
geschlossen und wird abgelehnt. Weitere Artikel können unter
Umständen ein Rückgabrecht beinhalten. Wie gesagt, Bücher
sind davon ausgeschlossen.

Weiterhin kann " Augis -Onlineflohmarkt" ebenso wie ein Käufer auch
von einem Verkauf zurück treten, sei es, das die Ware defekt ist,
nicht mehr vorhanden oder nicht mehr verkauft werden soll.

ein Käufer erklärt sich nach der Zusage eines Kaufes von
Augis-Onlineflohmarkt mit dem Kauf einverstanden, somit ist ein
rechtskräftiger Kaufvertrag zu Stande gekmmen, der Käufer
ist dann verpflichtet de Artikel zu bezahlen und Augis-Onlineflohmarkt
steht in der Verpflichtung, nach dem Zahlungseingang die Ware
( sofern diese dann noch zu haben und nicht schon verkauft ist )
umgehend an den Käufer auf die Reise zu schicken.

StartseiteHaftungsausschlußAGBGewährleistungsausschlußJugendschutzgesetzImpressumKontakt